Schwerpunkte

Region

Hand in Hand zum Erfolg

05.03.2018 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dreifach Grund zum Jubeln: Chorwerkstatt feiert seine Dirigentinnen Gudrun Fahr, Katrin Werner und Heike Weis

Gemeinsam kann man viel erreichen. Dafür stehen bei der Chorwerkstatt Neckartenzlingen drei Namen: Gudrun Fahr, Heike Weis und Katrin Werner. Dirigentinnen, die mit ihrer Arbeit beispielhaft stehen für erfolgreiche und nachhaltige Chorarbeit. Am Samstag feierten die drei Frauen ihr dreifaches Chorleiter-Jubiläum mit allen Sängern der Chorwerkstatt.

Gudrun Fahr (links), Katrin Werner (Mitte) und Heike Weis feiern gemeinsam ihr Chorleiterjubiläum. Es gratulierten Irmgard Naumann, Vizepräsidentin des Schwäbischen Chorverbandes, und Eberhard Wolf, Präsident des Chorverbandes Ludwig Uhland.  Foto: zog
Gudrun Fahr (links), Katrin Werner (Mitte) und Heike Weis feiern gemeinsam ihr Chorleiterjubiläum. Es gratulierten Irmgard Naumann, Vizepräsidentin des Schwäbischen Chorverbandes, und Eberhard Wolf, Präsident des Chorverbandes Ludwig Uhland. Foto: zog

NECKARTENZLINGEN. 40 Jahre Chorleitung: Für Gudrun Fahr gibt es an diesem Abend vieles, auf das sie voll Freude zurückblicken kann. Dabei war das alles so gar nicht geplant, wie sie in ihrem Rückblick zugibt: „Eigentlich wollte ich nie Chorleiterin werden“, sagt Gudrun Fahr. Nachwuchssorgen waren es, die die Mitglieder des Neckartenzlinger Sängerkranzes 1978 umtrieben. In der Hauptversammlung suchte man nach Lösungen. „Da ist mir der Kragen geplatzt“, erinnert sich Gudrun Fahr. „Warum nehmt ihr nicht Eure Kinder und Enkel an die Hand?“, regte sie die Gründung eines Kinderchores an. Gert Walker griff die Idee umgehend auf: „Kannst Du das machen?“, fragte er die Sängerin. „Und ich habe unüberlegt ‚Ja‘ gesagt“, erzählt sie. Bereut hat sie diesen Entschluss nicht eine einzige Minute in den 40 Jahren. „Wo sind die eigentlich hin“, schmunzelt sie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Region