Schwerpunkte

Region

Hammetweil Charity erspielte 11?000 Euro

16.09.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der neue Verein „Hammetweil Charity“ erzielte am Wochenende mit seinem Golfturnier und einem Galaabend im Restaurant Hammetweil eine Spende in Höhe von 11 000 Euro zu Gunsten von Kindern in der Region. Mit den Spenden will man bedürftige Kinder und Jugendliche mit ihren Familien unterstützen. „Wichtig ist uns, die Not direkt vor unserer Haustür zu lindern“ so Golfclub-Geschäftsführer Spanka. 5000 Euro gehen an das Projekt Regiokoop der Stiftung Tragwerk, die in Neckartenzlingen für Grundschüler eine Hausaufgabenbetreuung einrichten will. Daneben soll Migrations-Kindern ein PC-Programm im Wert von je 90 Euro zur Verfügung gestellt werden, um die deutsche Sprache spielerisch zu erlernen. Der Stiftung Tragwerk wird außerdem für ihre wöchentliche Kinder- und Jugendbetreuung im Rahmen eines Pilotversuches ein Ferienprogramm in den Herbstferien auf der Golfanlage geboten. Die verbleibenden 5000 Euro gehen in einen Notfall-Topf der Hammetweil Charity, um auch bei dringendem Bedarf spontan und unbürokratisch handeln zu können. Insgesamt wurden in den vergangenen Jahren 36 000 Euro gesammelt. Der Verein will künftig noch gezielter einzelnen Personen helfen, wo Gesetz und Sozialleistungen enden. „Eine tolle Sache!“, wie Projektleiter Peter Schütte betonte. Unser Foto zeigt von links Manuela Magin, Caroline Mauz, Peter Schütte, Frank-Hagen Spanka und Daniela Exner. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Region