Schwerpunkte

Region

Halten Umfeld in Schuss

05.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Bürgerseefreunde

Kürzlich fand die Mitgliederversammlung des Vereins Bürgerseefreunde Kirchheim im Kiosk statt. Der Vorsitzende Volker Mangold begrüßte Ehrenmitglieder, Mitglieder und den Ehrenvorsitzenden. Mit der anschließenden Totenehrung gedachte die Versammlung den verstorbenen Mitgliedern, der Verein wird ihnen ein ehrendes Andenken bewahren.

(dr) In seinem Jahresbericht dankte der Vorsitzende allen aktiven Mitgliedern, die im Ausschuss, Arbeits- und Wirtschaftsdienst tätig waren sowie allen anderen Helfern. Im Jahr 2011 wurden von 13 aktiven Mitgliedern insgesamt 1975 Stunden freiwilliger Arbeitseinsatz geleistet. Zu deren Aufgaben gehörten, den Pflegeplan, der in Zusammenarbeit mit der Stadt Kirchheim und der Unteren Naturschutzbehörde erarbeitet worden ist, umzusetzen. Weitere Aufgaben waren die Wege um die Seen zu reinigen und zu splitten, Reparaturen an Feuerstellen und Bänken, das Mähen der Hänge und Liegewiesen, Bäume fällen, Holz an die Feuerstellen fahren und das Gelände um die Seen sauber halten. Zum Dank für ihren freiwilligen Arbeitseinsatz bekamen die Arbeitsdiensthelfer ein Geschenk.

Nach zwölfjähriger Tätigkeit als Schriftführerin und Ausschussmitglied scheidet Diana Volz aus. Der Erste Vorstand Volker Mangold bedankte sich für ihre Tätigkeit und Engagement und überreichte ihr einen Blumenstrauß und ein Geschenk.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Region