Schwerpunkte

Region

Halt für trinkende Jugendliche

27.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Halt für trinkende Jugendliche

Landkreis startet Beratungs- und Unterstützungsangebot Halt bei Alkoholproblemen

(la) Im Landkreis Esslingen startet im März ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für Jugendliche mit Alkoholproblemen und deren Eltern. Die Initiative dazu hat die Jugend- und Drogenberatung zusammen mit der Suchtprophylaxe des Landkreises ergriffen. Alle sechs Kliniken im Landkreis Esslingen unterstützen das Projekt.

Zunehmend falle ein exzessiver Konsum von hartem Alkohol bis zum Komasaufen bei immer jüngeren Jugendlichen und besonders auch bei Mädchen auf, so das Landratsamt in einer Pressemitteilung. Jährlich gebe es in den Kliniken im Landkreis fast 140 Notaufnahmen von Kindern und Jugendlichen wegen einer lebensbedrohlichen Alkoholvergiftung. Die Zahl der Notaufnahmen sei in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Region