Schwerpunkte

Region

Haftbefehl gegen Dealer

17.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Gegen einen 30-jährigen Drogendealer ist am Donnerstag beim Amtsgericht Stuttgart Haftbefehl erlassen worden. Er steht im dringenden Tatverdacht, seit Januar mehrfach Rauschgift verkauft zu haben. Der Mann befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Umfangreiche Ermittlungen der Esslinger Rauschgiftfahnder ergaben, dass der 30-Jährige seit mehreren Monaten Rauschgift verkauft hatte. Er veräußerte jeweils bis zu fünf Gramm Heroin für zirka 300 Euro an Abnehmer im Landkreis Esslingen. Bei einer Kontrolle am Mittwochmittag in Stuttgart wurden in einem angemieteten BMW des 30-Jährigen ungefähr vier Gramm Heroin, etwa vier Gramm Kokain sowie 1500 Euro Dealergeld aufgefunden und beschlagnahmt. Daraufhin wurde der Mann vorläufig festgenommen. Weitere Ermittlungen des Esslinger Drogendezernats hatten ergeben, dass ein weiteres Fahrzeug auf den Tatverdächtigen zugelassen war. Daraufhin beantragte die Staatsanwaltschaft Stuttgart einen Durchsuchungsbeschluss für das zweite Fahrzeug. Nur wenig später wurde im Audi des Tatverdächtigen ein Cellophanbeutel mit rund 51 Gramm Heroin aufgefunden. Mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls wurde der 30-Jährige einem Haftrichter vorgeführt. Der Tatverdächtige äußerte sich bislang nicht zu den Vorwürfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region