Region

Hände hoch oder wir filmen

17.04.2019, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Polizeipräsidium Reutlingen testet ab heute Bodycams – Auch Nürtinger Polizisten werden mit Kameras ausgestattet

Ab heute werden Polizisten im Landkreis Esslingen mit Bodycams ausgestattet. Die Kameras sollen abschreckend wirken und Gewalt gegen Polizeibeamte verhindern. Im Polizeipräsidium Reutlingen wurde die Technik am Dienstagmittag offiziell vorgestellt. Auch Polizisten in Nürtingen bekommen heute die Schulterkameras.

Polizeiobermeisterin Joana Häcker und Polizeikommissar Markus Brändle sind froh über die Bodycams an ihren Schultern.  Foto: Klemke
Polizeiobermeisterin Joana Häcker und Polizeikommissar Markus Brändle sind froh über die Bodycams an ihren Schultern. Foto: Klemke

REUTLINGEN. Ein betrunkener junger Mann sitzt auf einer Parkbank und brüllt herum. Als sich zwei Beamte nähern steht er auf und beschimpft sie. „Beruhigen Sie sich“, erwidert einer der Beamten: „Sonst mache ich die Kamera an.“ Der Mann wird nur noch wütender, droht den Polizisten mit Schlägen. „Ich sagte Sie sollen sich beruhigen oder ich fertige dauerhafte Aufnahmen an“, sagt der Beamte. Als auch das nicht reicht, startet der Polizist die Aufnahme. Plötzlich ändert der Mann seinen Ton, wird ruhiger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region

Schwabenstreich oder verspäteter Aprilscherz?

Sozusagen über Nacht sei in der Blumenstraße in Bempflingen eine Halteverbots-„Allee“ in die Höhe geschossen, die nicht nur unter den Anwohnern für heftige Lachattacken gesorgt haben soll, wie unsere Leserin Uschi Stecher schreibt, und zum Beweis für den Schilderwald ein Foto mitschickt. Dabei gehe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region