Anzeige

Region

Gutachter sehen für alle Standorte wichtige Funktion

24.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wirtschaftsprüfer empfehlen Fusion von Kliniken

(pm) Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young hat das von der Stadt Esslingen und dem Landkreis Esslingen in Auftrag gegebene Gutachten zur Gestaltung der Krankenhausversorgung im Landkreis Esslingen am Dienstag den Verhandlungsdelegationen von Gemeinderat, Kreistag, Kreiskliniken und Klinikum Esslingen vorgestellt.

Die Gutachter haben im vergangenen halben Jahr die Wirtschaftlichkeit, Wettbewerbsfähigkeit und das Leistungsspektrum beider Klinikbetriebe genau analysiert. In einer gemeinsamen Pressemitteilung geben die Stadt und der Landkreis bekannt, dass die Gutachter die Zusammenführung der Kliniken zu einem gemeinsamen Unternehmen mit einem abgestimmten Leistungsangebot zwischen Kreiskliniken und Klinikum Esslingen empfehlen. Dafür seien verschiedene Modelle untersucht und eine Empfehlung für ein Modell ausgesprochen worden.

Im Vordergrund stehe dabei die wirtschaftliche Erbringung aller Leistungen im Verbund bei gleichzeitiger Sicherstellung der hohen Standards der regionalen Patientenversorgung. Kein Einwohner des Landkreises soll weiter als 20 Kilometer vom nächstgelegenen Versorgungsangebot entfernt wohnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Anzeige

Region