Region

Gutachter rechnen mit weiteren Bränden

14.02.2017, Von Roland Kurz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bundesweit gibt es 14 ähnliche Fälle wie bei Landrat Eininger – Ins Dach integrierte Solarthermieanlagen bergen Gefahr

Der Brand seines Wohnhauses traf Landrat Heinz Eininger vergangenen Sommer schwer. Was ihn neben dem Wiederaufbau immer noch beschäftigt, ist die Frage nach der Verantwortung. Als Ursache gilt die Solarthermieanlage. Ist diese, sofern sie fest ins Dach integriert ist, ein Sicherheitsrisiko?

Nur ein paar Rohre sind von dieser Solarthermieanlage übrig geblieben, die fest im Dach integriert war. Foto: Institut für Schadenverhütung
Nur ein paar Rohre sind von dieser Solarthermieanlage übrig geblieben, die fest im Dach integriert war. Foto: Institut für Schadenverhütung

Das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung (IFS) hat außer dem Brand in Kirchheim 14 ähnliche Fälle aufgearbeitet. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart prüft, ob ein strafrechtlicher Tatbestand vorliegt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Region