Schwerpunkte

Region

Rotwildgehege im Münsinger Albgut: Gurr-Hirsch als Hirsch-Patin

12.05.2021 05:30, Von Joachim Lenk — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Münsinger Albgut wurde ein neun Hektar großes Rotwildgehege eingerichtet

Idyllische Ansicht im Schatten des Turms: Im Albgut in Münsingen ist jetzt Rotwild zuhause. Foto: Lenk
Idyllische Ansicht im Schatten des Turms: Im Albgut in Münsingen ist jetzt Rotwild zuhause. Foto: Lenk

Es war eine der letzten Amtshandlungen von Noch-Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch: Die rechte Hand des Stuttgarter Landwirtschaftsministers hat am Freitagmorgen die Patenschaft für Hirsch Ludwig übernommen, die neueste Attraktion im Albgut in Münsingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region

Funde der Vorzeit in Unterensingen

Bevor das Gebiet „Mittlere Braike“ in Unterensingen im nächsten Jahr mit Häusern und Wohnungen bebaut wird, sollen noch die archäologischen Befunde im Boden gesichert werden. Sondierungsgrabungen im vergangenen Jahr hatten ergeben, dass mit weiteren Funden zu rechnen ist. Deshalb wird nun erneut…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region