Schwerpunkte

Region

Grundschule wird saniert

10.04.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (za). Mit dem Grundschulgebäude im Bettlinger Forum steht eine weitere Grossbettlinger Gemeindeinrichtung zur Sanierung an. Das aus dem Jahr 1960 stammende Gebäude soll mit einem Gesamtaufwand von rund 1,29 Millionen Euro auf den aktuellen Stand der Technik gebracht werden.

Im Vordergrund der Sanierung stehen Maßnahmen zur Wärmedämmung. Mit dem Einbau neuer Isolierglasfenster, der Neueindeckung des Daches mit entsprechender Wärmedämmung und der Dämmung der Außenfassade einher gehen auch optische Aufwertungen. Auch die gesamte Haustechnik bedarf einer Erneuerung.

Für die Auftragsvergaben formal zuständig ist die Verbandsversammlung des Schulverbandes Großbettlingen-Grafenberg. Weil die Sanierung der Grundschule allein von der Verbandsgemeinde Großbettlingen zu tragen ist, informierte die Verwaltung den Gemeinderat in dessen jüngster Sitzung über die Ergebnisse der aktuellen Ausschreibungen. Durch zusätzliche Maßnahmen (wie den geplanten Umbau der ehemaligen Hausmeisterwohnung für die geplante Ganztagsbetreuung und Änderungen bei der technischen Ausführung von Beleuchtung und Verkabelungen) ergeben sich Mehrkosten für das Projekt in Höhe von rund 60000 Euro. Diese sollen nach dem Willen des Gemeinderats durch Einsparungen teilweise kompensiert werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit