Schwerpunkte

Region

Grundschüler mussten schwitzen

21.10.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kinderturnkampagne: Bundesweiter Sporttest in Wolfschlugen

WOLFSCHLUGEN. Im Rahmen der Kinderturnkampagne wurden nun auch die Grundschüler der Schule Wolfschlugen auf den Prüfstand gestellt. Insgesamt neun Klassen der Grundschule stellten sich dem bundesweiten Test, der von Sportvereinen, Schulen und anderen Institutionen und Vereinen angeboten werden kann. Im Rahmen von Zeitung in der Schule berichten Onur Subasili und Daniel Geyer aus der Klasse 9 davon.

Vormittags wurden die Grundschulklassen, nachmittags der Kindergarten getestet. Die Entwicklung des Kinderturn-Tests liegt verantwortlich bei der Deutschen Turnerjugend und ist derzeit an der Uni Karlsruhe schwer im Gange. Hier werden die Experten die Ergebnisse aus den Tests genauer auswerten.

Das Ziel des Tests ist die einfache Erfassung des motorischen Könnens bis hin zur Leistungsfähigkeit der drei- bis zehnjährigen Kinder in Verein, Kindergarten und Grundschule. In Zeiten von Cola und Fastfood eine notwendige Sache, um Schwachstellen frühestmöglich zu erkennen. Auch den Lehrern und Eltern soll dieser Test die Stärken und Schwächen ihrer Kinder vor Augen führen.

Die Bögen werden ausgewertet


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit