Schwerpunkte

Region

Grüngutannahme wird ausgeweitet

31.07.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Keine Mengenbeschränkung bei Sammelstellen nach dem Hagel

(la) Das am vergangenen Sonntag bei dem Unwetter abgeschlagene Grüngut kann ohne die normalerweise geltenden Mengenbeschränkungen kostenlos bei den Grünschnitt-Sammelplätzen und Kompostierungsanlagen im Landkreis Esslingen angeliefert werden. Dies teilt das Landratsamt mit. Darüber hinaus nehmen die Entsorgungsstation Blumentobel (im Tiefenbachtal zwischen Nürtingen und Beuren) und das Kompostwerk in Kirchheim das Grüngut an.

Die Öffnungszeiten der Grünschnitt-Sammelplätze und Kompostierungsanlage in unserem Verbreitungsgebiet sind: Beuren: samstags, 13 bis 17 Uhr; Frickenhausen: mittwochs 17 bis 19 Uhr und samstags 10 bis 15 Uhr; Kohlberg: mittwochs 17.30 bis 19.30 Uhr und samstags 11 bis 15 Uhr; Neuffen: freitags 15 bis 17 Uhr und samstags 8 bis 12 Uhr; Oberboihingen: mittwochs 17 bis 19 Uhr und samstags 9 bis 14 Uhr. Die Entsorgungsstation Blumentobel hat montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16.45 Uhr sowie samstags von 8.30 bis 12.30 Uhr geöffnet. Das Kompostwerk Kirchheim hat montags bis freitags von 8.30 bis 12.15 Uhr und von 13 bis 16.30 Uhr geöffnet. Außer der Reihe wird das Kompostwerk am kommenden Samstag, 3. August, von 9 bis 15 Uhr geöffnet, um die Hagelgeschädigten etwas bei ihren Aufräumarbeiten zu unterstützen, so der Geschäftsführer des Abfallwirtschaftsbetriebs Manfred Kopp.

Region