Schwerpunkte

Region

Grünes Licht fürs Rathaus

10.08.2010 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach Monaten der Ungewissheit hat Altenriet grünes Licht für den Neubau

ALTENRIET. Nachdem das Regierungspräsidium Stuttgart die Entscheidung in der Frage an das Landratsamt Esslingen zurückgegeben hat, ist nun der Weg frei für eine Realisierung des Projektes mit der Baugenossenschaft Pfullingen.

Gleich zwei gute Nachrichten gibt es für Altenriet kurz vor der Ferienzeit: Zum einen gab es satte 610 000 Euro aus dem Ausgleichsstock für das geplante neue Rathaus, und auch das Regierungspräsidium Stuttgart hat seinen Widerstand gegen das geplante Festpreismodell mit der Pfullinger Baugenossenschaft aufgegeben.

Viele Wochen war ungewiss, ob der Brezelort wie geplant den Rathausneubau in Kooperation mit der Baugenossenschaft Pfullingen würde realisieren dürfen oder nicht (wir berichteten).

Die Kommune hatte das Projekt, bei dem der Rathausneubau zum Festpreis errichtet als auch das benachbarte Grundstück an der Walddorfer Straße mit einem Wohn- und Geschäftshaus bebaut werden soll, eigens sogar nochmals ausgeschrieben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region