Nürtingen

Großzügige Spende für Palliativstation

20.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Grund zur Freude hatte die Palliativstation der Medius-Klinik Nürtingen. Manuel Rapp (Zweiter von links), Inhaber der Tanzschule Rapp, überreichte anlässlich seines runden Geburtstages eine großzügige Spende in Höhe von 2675 Euro. Dr. Alexander Golf (rechts), leitender Oberarzt der Klinik für Innere Medizin, Diabetologie, Gastroenterologie, Tumormedizin und Palliativmedizin, und Tanja Franz (Zweite von rechts), Stationsleitung der Palliativstation, zeigten sich dankbar über die Unterstützung. Auch die stellvertretende Geschäftsführerin der Medius-Kliniken Elvira Benz (links) ist über die unerwartete Zuwendung erfreut. „Eine Spende in dieser Höhe von einer Privatperson ist sehr selten. Diese Spenden ermöglichen es uns, außerplanmäßige Investitionen zu tätigen.“ Die Palliativstation der Medius-Klinik Nürtingen besteht seit neun Jahren. Das Team der Palliativstation kümmert sich um Menschen, die an weit fortgeschrittenen, nicht mehr heilbaren Erkrankungen leiden. Ziel der Behandlung ist es, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern sowie den auftretenden Beschwerden entgegenzuwirken und sie zu lindern. Darüber hinaus wird den Angehörigen die Möglichkeit gegeben, ihr Familienmitglied im letzten Lebensabschnitt zu begleiten. Foto: Medius-Klinik

Region