Schwerpunkte

Region

Großprojekte stehen vorerst nicht an

30.01.2014 00:00, Von Volker Haußmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartenzlinger Gemeinderat verabschiedete den Haushalt 2014 – Ausgeglichener Etat dank stattlichem Rücklagenpolster

Einstimmig hat der Gemeinderat am Dienstagabend dem vor zwei Wochen eingebrachten Haushalt 2014 zugestimmt. Die sieben im Gremium vertretenen Gruppierungen nahmen in der Sitzung zu dem Zahlenwerk Stellung.

Das Neckartenzlinger Schulzentrum nebst Rundsporthalle (rechts) wird die Gemeinde noch viel Geld kosten. Foto: Holzwarth
Das Neckartenzlinger Schulzentrum nebst Rundsporthalle (rechts) wird die Gemeinde noch viel Geld kosten. Foto: Holzwarth

NECKARTENZLINGEN. Der Haushalt der Gemeinde Neckartenzlingen hat ein Gesamtvolumen von rund 19 Millionen Euro. Davon entfallen rund 15 Millionen Euro auf den Verwaltungshaushalt und rund 4 Millionen Euro auf den Vermögenshaushalt. Die in der Haushaltssatzung festgeschriebenen Verpflichtungsermächtigungen wurden mit 791 000 Euro beziffert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit