Schwerpunkte

Region

Großes "Mostfest" im Museum

06.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 8. und 9. Oktober breit angelegtes Programm im Freilichtmuseum

(la) Am zweiten Oktoberwochenende wird im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren das traditionsreiche „Moschtfescht“ ausgerichtet. Am Samstag, 8. Oktober, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, 9. Oktober, von 11 bis 18 Uhr gibt es dann im Museumsdorf viel Programm rund um Äpfel, Apfelsaft und Most.

Zwar wird in diesem Jahr die Apfelernte wegen feuchter und kühler Witterung während der Blütezeit sowie dem Kälteeinbruch Ende Mai deutlich geringer ausfallen, aber etwas zum Zupacken gibt es für Erwachsene und Kinder beim Waschen, Mahlen und beim Pressen des Obstes an der historischen großen Presse dennoch. Für kleinere Kinder ist eine extra Apfelsaftpresse vorhanden.

Auf dem Veranstaltungsprogramm stehen vielfältige Informationen und typische handwerkliche Vorführungen im Herbst und rund um die Mostherstellung früher und heute. Der Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine Nürtingen hat eine Obstsortenausstellung mit 120 Kernobstsorten im Schafstall zusammengestellt.

Führung durch Streuobstwiesen

Der Obst- und Gartenbauverein Beuren informiert im Mostkeller über die richtige Mostherstellung. Führungen durch die Streuobstwiesen im Museum stehen samstags ab 14 Uhr stündlich und sonntags ab 12 Uhr stündlich auf dem Programm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region