Schwerpunkte

Region

Großer Festzug der Feuerwehr Aich

05.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit 125 Jahren existiert die Freiwillige Feuerwehr in Aich. Wahrhaftig ein Grund zu feiern. Nach dem Festakt mit Ehrengästen im Mai folgte am vergangenen Wochenende bei strahlendem Sommerwetter das dreitägige Festwochenende. Eröffnet wurde es am Freitagabend mit einem Fassanstich durch Bürgermeister Klaus Herzog. Viel Spaß hatten auch die Aichtaler Kinder am Samstag beim Kinderfestumzug und beim Wettkampf auf der Riesenwasserrutsche. Am Sonntag dann waren alle Aicher und etliche Besucher auf den Beinen, ob als Akteure im Festzug oder als Zuschauer am Straßenrand. Mit den Feuerwehren von Nürtingen bis Waldenbuch und Heumaden, aber auch einer Delegation aus der Partnergemeinde Sümeg und etlichen Aicher Vereinen nahmen 1200 Menschen am Festzug teil. Für den richtigen Schwung beim Marsch durch den Ort sorgten die Musikvereine aus Aich und Neuenhaus. Auf der Ehrentribüne vor dem Rathaus nahmen neben Bürgermeister Herzog auch der Kommandant der Gesamtfeuerwehr Aichtal, Albert Fritz, Kreisbrandmeister Bernhard Dittrich, Laszlo Polgar als Vertreter des Sümeger Bürgermeisters und die Ehrenkommandanten der Aichtaler Feuerwehr die Parade ab. „Das Jubiläumsjahr hat mit dem Festumzug einen schönen Höhepunkt gefunden. Die Resonanz war durchweg positiv“, resümierte Pressewart Benjamin Macht. Und immerhin steht in 25 Jahren schon das nächste Jubiläum an. sg/Foto: pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Region