Region

Großer Bahnhof für Modelleisenbahn-Freunde

14.01.2019, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Modellbahnbörse in der Kohlberger Jusihalle als Publikumsmagnet

Einmal im Jahr bekommt Kohlberg einen Bahnhof und alles, wovon Modelleisenbahner träumen. In der Jusihalle fand die Modellbahnbörse statt.

Die Jusihalle in Kohlberg war ein Anlaufpunkt für Modelleisenbahner aus Nah und Fern. Foto: Sander
Die Jusihalle in Kohlberg war ein Anlaufpunkt für Modelleisenbahner aus Nah und Fern. Foto: Sander

Kohlberg. Schon eine Stunde vor Öffnung standen am Sonntag die ersten Modelleisenbahn-Freunde am Eingang der Jusihalle, um dann die beste Auswahl zu haben. Schon in der ersten Stunde waren mehrere hundert Besucher in der Halle.

Sie kamen aus weiten Teilen des Landes, aus Rottenburg genauso wie aus Albstadt, Konstanz, Ulm oder Heilbronn. „Es ist eine Spitzenbörse, da fährt man gerne ein Stück“, bekannte ein Sammler aus Albstadt, der jedes Jahr kommt und auch immer etwas findet, wonach er sucht. „Das ist Lok Nummer 451“, strahlte er über seinen diesjährigen Kauf.

Mehr als 40 Aussteller hatten fast alles, was das Sammlerherz begehrt und was auch Nichtsammler fasziniert. Bei Fred Marstaller aus Bempflingen gab es zum Beispiel verschiedene Spurgrößen, die er jahrzehntelang gesammelt hat. „Das ist nur ein Teil“, verriet seine Frau Gudrun an ihrem relativ großen Stand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region