Schwerpunkte

Region

Große Kunst im kleinen Dorf

27.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikfestival im Bürgerzentrum bot interessantes Programm

ALTDORF (pm). Kürzlich fand im Bürgerzentrum das Altdorfer Musikfestival statt, das vom Gemischten Chor des Sängerbundes Altdorf mit „Eine Handvoll Erde“ eröffnet. Nach dieser Einstimmung übernahm der Liedpoet Harald Immig mit seiner Partnerin Ute Wolf die Veranstaltung. Die beiden gaben unter anderem einen Minnegesang und weitere Lieder zur Gitarre zum Besten, immer eingestimmt von den gleichermaßen informativen wie witzigen Einführungen Harald Immigs.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit