Schwerpunkte

Region

Großbettlinger helfen Ghana

14.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Vorsitzende der HOGFE Foundation aus Stuttgart, Philip Okyere, freut sich über Sachspenden im Wert von 15 000 Euro, welche ihm von Herbert Blessing, Geschäftsführender Gesellschafter der Firma TBM Medizintechnik aus Großbettlingen, übergeben wurden, um in Ghana die Einrichtung von Krankenhäusern zu unterstützen. Ein Zwölf-Meter-Container konnte komplett gefüllt werden mit neuwertigen Krankenhausbetten samt Zubehör, Mutter-Kind-Begleitbetten, Nachttischen, Säuglingsbetten, Notfallliegen und vielem mehr. Zu einem großen Teil gehen die Spenden an ein Krankenhaus in der Hafenstadt Tema in Ghana. Die Transportkosten werden zu 75 Prozent von der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) übernommen. Die HOGFE Foundation unterstützt in Afrika viele Projekte, die alle unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ begleitet werden. Wie Okyere sagte, werden auch noch Rettungsfahrzeuge dringend benötigt. Die Kontaktadresse des Vereins lautet hogfefoundation@aol.de pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region