Schwerpunkte

Region

Griechische Schule in Gefahr

23.04.2013 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Durch den Sparkurs in Athen gibt es keine Zuschüsse für Neckartenzlinger Kinder mehr – Fieberhafte Suche nach einer Lösung

Der harte Sparkurs zur Bekämpfung der griechischen Schuldenkrise betrifft auch viele Menschen im Nürtinger Umland hautnah: Die Regierung in Athen hat zum Beispiel sämtliche Zuschüsse für die griechische Schule in Neckartenzlingen gestrichen. Nun sucht man fieberhaft nach einer Lösung, wie man den Unterricht weiterführen kann. Und hofft auf Spenden.

Auch Bürgermeister Herbert Krüger (hier bei einem Besuch im Unterricht) ist überzeugt: die griechische Schule in Neckartenzlingen ist sehr wichtig. Die Bildungseinrichtung mit Lehrerin Eleni Kaltsami kämpft zurzeit ums Überleben. Foto: Gauß
Auch Bürgermeister Herbert Krüger (hier bei einem Besuch im Unterricht) ist überzeugt: die griechische Schule in Neckartenzlingen ist sehr wichtig. Die Bildungseinrichtung mit Lehrerin Eleni Kaltsami kämpft zurzeit ums Überleben. Foto: Gauß

NECKARTENZLINGEN. 34 Kinder, die die erste bis sechste Klasse in Neckartenzlingen besuchen, wissen im Moment nicht so recht, wie es weitergehen soll. Und das nach 42 Jahren, in denen die griechische Schule dort nun schon existiert. 17 Buben und Mädchen fehlen, um die von der Regierung von Ministerpräsident Andonis Samaras für eine weitere Unterstützung geforderte Mindestzahl zu erreichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region

Zwei Standorte für Corona-Impfzentren im Kreis

Fildermesse und Esslinger Gewerbegebiet geeignet – Landratsamt Esslingen meldet Vorschläge an Sozialministerium

Eine Messehalle am Flughafen und ein leer stehendes Industriegebäude im Esslinger Gewerbegebiet können bei der Bekämpfung der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region