Schwerpunkte

Region

Griechische Jugendliche feierten ausgelassen

27.10.2009 00:00, Von Mundy Hassan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Großes Fest mit dem Tanzverein Akritas in der Melchior-Festhalle in Neckartenzlingen

NECKARTENZLINGEN. Die Melchiorhalle war am vergangenen Samstag voll besetzt bis auf den allerletzten Platz, insbesondere von Jugendlichen, die zu dieser Multi-Kulti-Veranstaltung von überall her gekommen waren. Sie waren gerne der Einladung der Jugend des Neckartenzlinger griechischen Akritas-Folklore-Tanzvereins unter der Leitung der 22-jährigen Bella Papadopulou gefolgt, die erstmals als Veranstalter in der Neckartenzlinger Festhalle fungierte.

Die feierliche musikalische Eröffnung hatte die Neckartenzlinger Band Kapelle Exo Frenon übernommen, die die Feierlichkeiten noch weiter mit passenden Songs umrahmte. Auf diese fröhliche Art und Weise lernten sich die Jugendlichen schnell kennen. Gleichzeitig wurden Kenntnisse zu aktuellen Themen untereinander vermittelt. Der Vorsitzende von Akritas, Kiriakos Savidis, lobte: „Die Jugendarbeit ist Teil dessen, junge Menschen für alte Traditionen zu begeistern und zu motivieren.“ Diese Kinder- und Jugendarbeit wende sich grundsätzlich an alle Kinder und Jugendlichen in der Gemeinde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Region