Schwerpunkte

Region

Greenpeace sucht Fotos

15.01.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Einen Fotowettbewerb zu Zustand und Zukunft unserer Erde hat Greenpeace ausgeschrieben: „Unsere Erde ist in Not. Woran können wir das sehen? Was können wir dagegen tun – und wie können wir das fotografisch darstellen?“ Gesucht werden Fotos oder Fotomontagen, die diesen Themenbereich möglichst eindrücklich sichtbar machen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: sachlich oder verspielt, realistisch oder utopisch, düster oder hoffnungsvoll. Preiswürdig sind vor allem Bilder, die zum Umdenken und zum Handeln anregen und die alle ermuntern, sich für die einzige Erde einzusetzen.

Teilnehmen können alle Fotoamateure im Kreis Esslingen mit bis zu drei (digitalen oder digitalisierten) Fotos, die auch verfremdet, nachbearbeitet oder aus verschiedenen Quellen zusammenmontiert sein dürfen.

Der Fotowettbewerb wird ausgerichtet von der Greenpeace-Gruppe Esslingen in Kooperation mit dem Kulturzentrum Dieselstraße im Rahmen der gemeinsamen Klima-Veranstaltungsreihe „Alle für eine“. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2009.

Die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen können unter www.greenpeace.de/esslingen heruntergeladen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region

Kreis bezuschusst Erlebnisfeld Heidengraben

Esslinger Kreisräte stimmen Förderung mit 100 000 Euro zu – Mit verkehrlicher Infrastruktur stehen weitere Kosten für den Kreis an

Der Landkreis Esslingen beteiligt sich mit einem einmaligen Investitionskostenzuschuss in Höhe von 100 000 Euro am…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region