Schwerpunkte

Region

Grandios inszeniertes Kindermusical

25.04.2016 00:00, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Grundschule, Musikverein und Musikschule Wolfschlugen brachten „Max der Regenbogenritter“ auf die Bühne

Vergangene Woche präsentierten Grundschule, Musikverein und Musikschule Wolfschlugen ihr ambitioniertes Kooperationsprojekt „Max der Regenbogenritter“. Das Publikum in der voll besetzten Festhalle war an beiden Tagen restlos begeistert von den Darbietungen der Grundschüler.

Turbulente Abschluss-Szene beim Kindermusical „Max der Regenbogenritter“ ge
Turbulente Abschluss-Szene beim Kindermusical „Max der Regenbogenritter“ ge

WOLFSCHLUGEN. Ein Dreivierteljahr haben circa 70 Kinder der dritten und vierten Klasse der Grundschule sowie 35 Musiker aus dem Musikverein für die Aufführungen geprobt. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Die Bühne der Festhalle verwandelte sich in eine bezaubernde Mittelalter-Szenerie mit malerischer Burgkulisse, vor der Ritter in Kettenhemden, stolze Könige, schöne Burgfräuleins und Prinzessinnen, Zwerge, eine Katzenbande und sogar ein Drache auftauchten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region