Region

Grafenberg nun im VVS-Gebiet

09.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verkehrsverbund dehnt Geltungsbereich aus

GRAFENBERG/GROSSBETTLINGEN (pm). Seit 1. Januar gehört die Gemeinde Grafenberg zum VVS-Gemeinschaftstarif. Fahrgäste von und nach Grafenberg können damit nun mit einem Ticket durch das ganze VVS-Gebiet fahren. Für eine Fahrt von Grafenberg nach Stuttgart waren zuvor zwei Tickets notwendig: Zunächst musste ein Fahrschein in die Nachbargemeinde Großbettlingen gelöst werden. Für die weitere Strecke nach Stuttgart, bei der Fahrgäste in Nürtingen vom Bus in den Zug umsteigen müssen, war dann ein VVS-Ticket notwendig, so der Verkehrsverbund in einer Pressemitteilung. Grafenberg gehört nun zur VVS-Tarifzone 70. Für Fahrten von Grafenberg nach Nürtingen werden zwei Zonen durchquert. Das Einzelticket kostet hierfür 2,60 Euro, das Tagesticket für Gruppen 10,50 Euro. Um ins Zentrum nach Stuttgart zu kommen, müssen für den Einzelfahrschein 6,90 Euro berappt werden (sechs Zonen), Gruppen fahren mit dem Tagesticket für 17,90 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Region

Schlaitdorf: Mit Vollgas durch das Jahr

Bürgermeister Sascha Richter blickte beim Neujahrsempfang auf seine ersten 100 Tage zurück und gab einen kurzen Ausblick

„Lassen Sie uns mit Vollgas durch das Jahr starten und Schlaitdorf bewegen“ – diesen Wunsch richtete Bürgermeister Sascha Richter…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region