Schwerpunkte

Region

Gospel: Aus vollem Herzen singen

22.10.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die elfte Neckartenzlinger Gospelnight war ein großartiger Erfolg – Gastchor aus Tübingen bereicherte Programm

Der Chor „Spirit of Joy“ begeisterte anlässlich der Gospelnight das Publikum. pm
Der Chor „Spirit of Joy“ begeisterte anlässlich der Gospelnight das Publikum. pm

NECKARTENZLINGEN (pm). „Joy to the world“ – so eröffnete der Gastchor „Chor Liron“ aus Tübingen schwungvoll den abwechslungsreichen Abend. Unter der charismatischen Leitung von Christoph Baindner boten die 20 Sänger einen abwechslungsreichen Ausschnitt aus ihrem Konzertprogramm „A Tribute to Gospel“. Begleitet von ihrer achtköpfigen Band, ertönten mal ruhigere Lieder wie das wunderbar intonierte „His Name will shine“ mit Elmar Baindner am Solomikrofon, als auch das mitreißende Gospelmedley „Glad to be in the service“, mit wechselnden Soloeinlagen von Laura Brozovic, Saskia Ottschofski und Eileen Mudrich, welches zum Mitsingen und Mitklatschen einlud.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region