Anzeige

Region

Goldene und diamantene Konfirmation in Altdorf

24.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Acht Jungen und Mädchen waren es 1968 und neun im Jahr 1958, die in Altdorf von Pfarrer Albert Lauffer konfirmiert wurden. Am vergangenen Sonntag kamen die Jahrgänge wieder zusammen, um ihre goldene und diamantene Konfirmation zu feiern. Pfarrerin Ulrike Schaich freute sich sehr, dass viele der Konfirmierten bis heute ihren Denkspruch von damals auswendig kannten. Für viele ist er bis heute treuer Wegbegleiter. Der Altdorfer Kirchenchor begleitete den Festgottesdienst unter Leitung von Tanja Groß musikalisch. Das linke Bild zeigt die goldenen Konfirmanden, das rechte die diamantenen Konfirmanden. pm

Anzeige

Region