Schwerpunkte

Region

Goldene Konfirmation in Unterensingen

05.04.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Goldene Konfirmation in Unterensingen

Goldene Konfirmation wurde in Unterensingen begangen: Auf den Tag genau 50 Jahre nach der Konfirmation im Jahre 1955 feierten zwei Konfirmandinnen und sechs Konfirmanden die goldene Konfirmation am 3. April in der Michaelskirche. Mit Predigtworten aus dem Johannes-Evangelium wurde dieser Festgottesdienst zusammen mit Lektor Hiller geformt, musikalisch bereichert durch den Kirchenchor. „Allein aus Gnade und der Liebe Gottes“ sei es möglich, eine solche Konfirmation zu feiern. Nach der Segnung erhielten die Jubilare als Geschenk von der Evangelischen Kirchengemeinde eine Urkunde mit Widmung und Jahreslosung 2005 sowie eine zusätzliche Karte mit einer modernen Übersetzung des Psalms 23. Zwei der Jubilare wirkten noch beim abschließenden Gebet mit (auf dem Bild Lektor Hiller mit den Jubilaren). Nach der Feier durften Letztere den Kirchturm besteigen und bei einer Besichtigung der Gustav-Kemmner-Galerie teilnehmen. Mit einem Rundgang auf dem Friedhof gedachte man der Verstorbenen. Bei Gesprächen über Erinnerungen und Lebenserfahrungen gab es einen sehr schönen Abschluss im Restaurant Silberdistel. Der Festtag wird allen noch lange in positiver Erinnerung bleiben. bhi


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Region