Region

Goldene Konfirmation in Großbettlingen

29.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Passend zum Sonntag „Reminiscere“ durften die Großbettlinger Konfirmanden des Jahres 1969 in Erinnerung an damals einen Festgottesdienst feiern. Von den ursprünglich 29 Konfirmanden konnten am Gedächtnisgottesdienst immerhin 21 Frauen und Männer teilnehmen. Es war nicht einfach zu bewerkstelligen, die in alle Richtungen verstreuten ehemaligen Schulkameraden, die damals von Pfarrer Mayer konfirmiert worden waren, wieder zusammenzubringen. Bei Pfarrer Arnold Moskaliuk war ein besonderes Lächeln zu erkennen, als er berichtete, dass er genau am gleichen Tag vor 50 Jahren konfirmiert worden war. In einem besinnlichen Gottesdienst erinnerte er an die Versprechen der einstigen Konfirmanden und ermunterte sie, diese wieder aufzugreifen. Ein solcher Festtag durfte natürlich nicht enden, ohne sich gemütlich zusammenzusetzen und sich auszutauschen. Das nächste Zusammentreffen wird diesmal nicht zu lange auf sich warten lassen. waglu

Region

Krokodile in Bürgerseen gesichtet

Die Kirchheimer Bürgerseen wurden am Mittwoch aus Sicherheitsgründen gesperrt. Eine Spaziergängerin hatte am späten Dienstagabend die Polizei informierte, weil sie drei kleinere Krokodile im unteren Bürgersee gesehen habe. Mehrere Polizeibeamte überprüften noch am selben Abend und am…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region