Schwerpunkte

Region

Gleiche Chancen für alle

06.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Grundschulförderklassen führen an Schulreife heran – Im Kreis Esslingen 275 Kinder in 18 Klassen

Um allen künftigen Abc-Schützen einen guten Schulstart zu ermöglichen, gibt es die Grundschulförderklasse. Im Kreis Esslingen nutzen im laufenden Schuljahr 2010/2011 insgesamt 275 Kinder das Angebot, um sprachliche, motorische oder soziale Defizite auszugleichen, 62,9 Prozent davon sind Buben. Das geht aus den Zahlen des Statistischen Landesamtes hervor.

(sus) Verständlich zu erzählen, sich konzentrieren können, einfache Formen nachzeichnen, Farben unterscheiden oder sich in einer Gruppe einfügen können – nicht für alle angehenden Schulkinder sind das Selbstverständlichkeiten. Die Grundschulförderklasse ist ein besonderes Angebot zwischen Kindergarten und Grundschule.

Auf dem Stundenplan dieses Vorschulangebots zur Unterstützung der Grundschulfähigkeit stehen deshalb unter anderem die Sprachförderung, die mathematische Früherziehung sowie Lernangebote aus der Naturbegegnung, aber auch Sport und musikalische Früherziehung. Dabei kommt vor allem dem sozialen Lernen innerhalb der Gruppe besondere Bedeutung zu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region