Region

Gibt es bald einen Pipeline-Kompromiss?

26.04.2017 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unterensinger Gemeinderat und Flughafen-GmbH gehen in der Frage des Trassenverlaufs für die Kerosinleitung aufeinander zu

Alle sind sich einig, dass der Bau einer Kerosin-Pipeline zum Stuttgarter Flughafen sinnvoll ist. Streit herrscht seit fast zwei Jahren allerdings darüber, wo sie verlaufen soll. Nun zeichnet sich ein Kompromiss ab. Gleichzeitig soll ein Pipelinerealisierungsgesetz den Weg auch ohne Zustimmung von Grundstückseignern frei machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Region