Anzeige

Region

Giambrone für Abel

18.01.2018, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wechsel im Altenrieter Gemeinderat bei der SPD/UB

Platzwechsel im Altenrieter Gemeinderat: Salvatore Giambrone rückt für Julia Abel in das Gremium nach.

Schultes Bernd Müller (links) begrüßte das neue Ratsmitglied Salvatore Giambrone Foto: Mohn

ALTENRIET. Bei der ersten Arbeitssitzung im neuen Jahr galt es für den Altenrieter Gemeinderat Abschied von einer geschätzten Kollegin zu nehmen: Julia Abel, seit 2014 für die Liste der SPD/Unabhängigen Bürger im Gremium zieht von Altenriet nach Schlaitdorf und muss deshalb ihr Mandat abgeben.

Auf Anhieb holte die Erzieherin bei den letzten Kommunalwahlen 315 Stimmen und damit den ersten Listenplatz. Neben der Arbeit im Gemeinderat wirkte Julia Abel auch im Kindergarten sowie dem Schulausschuss mit. „Wir konnten viel von ihren Erfahrungen profitieren“, bedankte sich Bürgermeister Bernd Müller bei ihr für ihr Engagement und Know-how.

Auch für die Eltern sei Julia Abel immer wieder wichtige Ansprechpartnerin gewesen, so der Schultes. Er bedankte sich bei Abel für die Mitarbeit und regte an: „Vielleicht kandidieren Sie ja nächstes Mal in Schlaitdorf.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 72% des Artikels.

Es fehlen 28%



Anzeige

Region