Schwerpunkte

Region

Gestaltung der Ortsmitte geht in nächste Runde

12.12.2019 05:30, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aktuelle Entwurfsplanung bekommt grünes Licht – Detailplanungen folgen 2020

Nachdem die Baugenehmigung für das Wohn- und Geschäftshaus in der neu zu gestaltenden Bempflinger Ortsmitte vorliegt, stand in der Sitzung des Gemeinderats jetzt erneut die Gestaltung des Umfelds auf der Tagesordnung. Planer Jörg Sigmund hatte einen etwas aktualisierten Entwurf mitgebracht.

BEMPFLINGEN. Jörg Sigmund vom gleichnamigen Grafenberger Freiraumplanungsbüro fasste in einem Rückblick zunächst noch einmal die wichtigsten Punkte des Großprojekts zusammen, das sich in vier Bereiche untergliedert: Dazu gehören bekanntermaßen der zu gestaltende Raum vorn an der Lindenstraße inklusive zwei Kurzparkerplätzen, dahinter folgen ein Begegnungsplatz vor dem Bäcker-Café auf der linken Seite sowie gegenüber unter einem Baumdach. Der dritte Bereich beinhaltet das Wohn- und Geschäftshaus samt Bäcker-Café mit vier zugehörigen Stellplätzen sowie den öffentlichen Parkplatz mit zwölf Stellplätzen auf der gegenüberliegenden Seite, der beispielsweise auch als Fläche für einen Markt genutzt werden könnte. Der ganz hintere Bereich soll zum Treffpunkt für Jung und Alt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region