Schwerpunkte

Region

Geschwindigkeitskontrolle

09.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Im Rahmen einer Schwerpunktaktion werden im Kreis Esslingen in der nächsten Woche verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Grund hierfür ist eine Zunahme der aufgrund überhöhter Geschwindigkeit verursachten Verkehrsunfälle. Deutlich zugenommen haben in den ersten Monaten diesen Jahres die Verkehrsunfälle mit tödlich verletzten Personen und die Unfälle mit Personenschaden. Auch im Kreis Esslingen musste die Polizei in diesem Jahr schon zehn Tote bei Verkehrsunfällen registrieren. Die Anzahl der Verletzten blieb allerdings nahezu unverändert. Die Hauptunfallursache ist überhöhte oder nicht angepasste Geschwindigkeit. Auch im Kreis Esslingen ist in den ersten vier Monaten dieses Jahres eine Zunahme der durch zu hohe Geschwindigkeit verursachten Verkehrsunfälle um vier Prozent zu verzeichnen. Die Polizei wird deshalb gemeinsam mit den Kommunen in der nächsten Woche verstärkt Geschwindigkeitsüberwachungen durchführen. Dabei orientieren sich die Kontrolleure bei der Auswahl der Örtlichkeiten an den bekannten Unfallschwerpunkten und besonders unfallträchtigen Streckenabschnitten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region