Schwerpunkte

Region

Geschlossenes Auftreten

27.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisversammlung der Freien Wähler in Köngen stellt Weichen

(pm/fw) Die Freien Wähler im Landkreis Esslingen wollen wie auch im ganzen Land Baden-Württemberg bei der Kommunalwahl 2009 mit einem einheitlichen Erscheinungsbild antreten. Der Begriff Freie Wähler wird als identitätsstiftende Marke verstanden, die ergänzende Weiterverwendung vertrauter örtlicher Bezeichnungen steht dem nicht im Wege. Der Geschäftsführer des Landesverbands der Freien Wähler, Georg Hiller, wirbt derzeit im ganzen Land für dieses Vorgehen. Die Freie-Wähler-Gruppierungen im Landkreis werden nach dem guten Erfolg der Wahl 2005 weitgehend diese Linie fahren.

In einer gut besuchten Kreisversammlung der Freien in der Köngener Zehntscheuer, zu der auch Vertreter aller parteilosen Gruppierungen und Fraktionen aus den Kreisgemeinden eingeladen waren, stand die Weichenstellung für die Kommunalwahl 2009 im Vordergrund. Kreisverbandsvorsitzender Paul Schurr bezeichnete in seiner Eröffnungsrede die Arbeit der unabhängigen Wählergruppierungen als wesentliches Element der Demokratie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region