Schwerpunkte

Region

Georg Adler bestätigt

30.10.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

CDU Neckar-Erms wählt Vorstand – Über Flüchtlinge diskutiert

(pm) Die anhaltende Flüchtlingsproblematik stand, neben der Wahl eines neuen Vorstandes, im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Neckar-Erms. Georg Adler wurde dabei als Vorsitzender bestätigt. Die weiteren Vorstandsmitglieder heißen Martin Müller aus Bempflingen (stellvertretender Vorsitzender), Raffaela Gentile (Schriftführerin) sowie Siegfried Lenz, Thomas Rösl und Johannes Wittrock als Beisitzer.

Im Anschluss an die Formalien stand ein Vortrag des Landtagsabgeordneten Thaddäus Kunzmann mit einer anschließenden ausführlichen und sehr sachlich geführten Diskussion an. Kunzmann betonte die Notwendigkeit, wirkliche Kriegsflüchtlinge von Armutsflüchtlingen zu trennen. Dabei müssten Anreize wie die Bargeldauszahlung abgeschafft und die Gesundheitskarte verhindert werden. Andererseits gebe es die humanitäre Verpflichtung, Kriegsflüchtlingen zu helfen.

Erfreulich sei, so Kunzmann, dass sich der Bund und die Länder auf Maßnahmen geeinigt hätten. So sollen die Verfahren wesentlich beschleunigt werden, wofür der Bund die Verantwortung trägt. Abgelehnte Asylbewerber müssten dann aber auch konsequent abgeschoben werden. Dies sei Aufgabe des Landes.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region