Schwerpunkte

Region

Generationswechsel eingeläutet

27.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der TSV hatte Mitgliederversammlung

FRICKENHAUSEN (pm). Ein Verein mit fast 1100 Mitgliedern und einem breiten Sportangebot, solide Finanzen, Lösungsansätze für bestehende Probleme und neue Herausforderungen Hans Gneiting beleuchtete bei der Mitgliederversammlung die Chancen und Risiken des TSV Frickenhausen.

Zunächst gedachten die Anwesenden der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Dieter Morof, Karl-Heinz Eder und Maria Flohr.

An den Beginn seines Rechenschaftsberichtes stellte Hans Gneiting einige herausragende Ereignisse des vergangenen Jahres, so die Auszeichnung der Verantwortlichen des Tenniscamps beim Ehrenamtspreis von Sparkasse und Nürtinger Zeitung, den Weltmeistertitel von Rudolf Pletzer im Berglauf mit der Deutschen Nationalmannschaft, den guten Zuspruch beim Hohenneuffen-Berglauf und das 30-jährige Bestehen des Lauftreffs Frickenhausen. Sorgen bereitet dem Vorsitzenden nach wie vor die teilweise geringe Bereitschaft, sich an Vereinsaktivitäten zu beteiligen oder sich in Gremien zu engagieren. Doch auch hier gibt es Lichtblicke: Das spontan gegründete Organisationsgremium für die Jahresfeier und der beginnende Generationswechsel in der Vorstandschaft seien Schritte in die richtige Richtung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region