Region

Generationentreffpunkt unter Bäumen

03.06.2019, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der neue Spielplatz „Ritterburg“ und der Bürgerpark „Grüne Mitte“ wurden vor 400 Gästen in Frickenhausen eingeweiht

Der neue Spielplatz „Ritterburg“ mit Sandlabor und der Bürgerpark „Grüne Mitte“ in Frickenhausen sollen Vorbildfunktion haben. Ein Generationentreffpunkt unter altem Baumbestand ist am Alten Friedhof entstanden. Am Samstag kamen 400 Interessierte zur Eröffnungsfeier.

Nachdem Frickenhausens Bürgermeister Simon Blessing das Band durchtrennt hatte, stürmten die Kinder sofort den neuen Spielplatz „Ritterburg“.  Fotos: Sander
Nachdem Frickenhausens Bürgermeister Simon Blessing das Band durchtrennt hatte, stürmten die Kinder sofort den neuen Spielplatz „Ritterburg“. Fotos: Sander

FRICKENHAUSEN. „Ich bin überwältigt, wie viel Zuspruch dieser neue Park in der Mitte von Frickenhausen hat“, begrüßte Bürgermeister Simon Blessing die Gäste zur Eröffnung. Entstanden ist ein Abenteuerspielplatz für die Jüngsten und daneben ein Ort der Entspannung als Generationentreffpunkt. Die erste Spielplatzidee wurde vor fünf Jahren im Gemeinderat vorgestellt, der eine Bürgerbeteiligung in Form eines Workshops Anfang 2015 beschloss. Außerdem war das Projekt Bürgerpark Thema der Semesterarbeit von Studenten der Nürtinger Hochschule.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region