Schwerpunkte

Region

Gemeinderat einig: "Wasser wird ab 2007 teurer"

31.03.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Haushaltsplan 2006 mit „positiver Zuführungsrate einstimmig verabschiedet“ – Einstimmig auch für Wirtschaftsplan „Wasserversorgung“

ERKENBRECHTSWEILER (wg). Der Gemeinderat beschloss am Montag einstimmig den Haushaltsplan 2006 sowie den Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs „Wasserversorgung“. Wichtig dabei: Das Wasser wird ab 2007 teurer.

Außerdem wurde der nach der öffentlichen Auslegung und der Behandlung der eingegangenen Anregungen geänderte Bebauungsplanentwurf „Zapfenäcker“ vom Gemeinderat einstimmig gebilligt. Die Flüssiggasversorgung für dieses Neubaugebiet wurde an die Firma Scharr vergeben.

Der Gemeinderat stimmte außerdem den Bauanträgen zur Errichtung einer Schulhofüberdachung für die Grundschule und dem Neubau von Garagen in der Oberen Straße und der Grabenstetter Straße zu.

Etat 2006

Der Haushaltsplan 2006 wurde mit positiver Zuführungsrate verabschiedet. Was bei den Gemeindefinanzen früher und laut Gemeindeordnung zur Normalität gehörte, ist in den letzten beiden Jahren für viele Kommunen eher schon die Ausnahme geworden: Der Verwaltungshaushalt soll nämlich einen Überschuss erwirtschaften, der dem Vermögenshaushalt für Investitionen zugute kommt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit