Region

Gemeindefinanzen besser als geplant

07.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat billigte Jahresrechnungen 2014 – Zustimmung zu geplanter Flüchtlingsunterkunft

Die letzte Sitzung vor der Sommerpause steht traditionell im Zeichen der Jahresrechnungen. So hat die Verwaltung auch in diesem Jahr dem Gemeinderat die Jahresrechnungen für den Gemeindehaushalt und die Eigenbetriebe Wasserversorgung und Abwasserentsorgung auf den Ratstisch gelegt.

GROSSBETTLINGEN (za). Bürgermeister Martin Fritz stellte eingangs der Beratung fest, dass sich die Gemeindefinanzen im Jahr 2014 besser entwickelt haben, als dies bei der Verabschiedung des Haushaltes angenommen wurde. Knapp 400 000 Euro weniger mussten zur Finanzierung von Investitionen der allgemeinen Rücklage entnommen werden, der Zuschuss des Vermögenshaushalts an den laufenden Betrieb im Verwaltungshaushalt verringerte sich beim Rechnungsabschluss 2014 von rund 514 000 Euro auf 179 000 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Region