Schwerpunkte

Region

Gelungene Adventsmusik

12.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jungbläser des Posaunenchors zeigten ihr Können

FRICKENHAUSEN (ej). Die sanft fallenden Schneeflocken und die Winterlandschaft waren eine gute Voraussetzung, um die Besucher und Mitwirkenden auf die Adventsmusik des Posaunenchors Frickenhausen am Abend des zweiten Advents in der evangelischen Kirche in Frickenhausen einzustimmen.

Mit dem bekannten Lied „Machet die Tore weit“, das auch das Hauptthema des Abends darstellte, gaben die 13 Bläser einen musikalischen Auftakt, der mit „Stern über Bethlehem“ die erwartungsvolle Reise zum Stall beschrieb und im bekannten Lied „Macht hoch die Tür“ den freudigen Empfang des Gottessohnes erklingen ließ. Im Verlauf des Abends rückte mit der Bearbeitung zu „Er ist der Erlöser“ und „Welchen Jubel, welche Freude“ die frohe Erwartung auf den König und Erlöser in den Mittelpunkt. Der Abend endete musikalisch mit der Friedensbitte „Shalom“, die nicht nur für das Volk Israel, sondern für alle Menschen gilt.

Durch unterschiedliche Besetzungen war für Spannung und Abwechslung gesorgt. Zwischen den Bearbeitungen von bekannten Adventsliedern und Musikstücken aus alter und neuer Zeit sorgten Lesungen für die nötige Information zu Entstehung und Inhalten der einzelnen Stücke.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 71% des Artikels.

Es fehlen 29%



Region