Schwerpunkte

Region

Gelder vom Bund helfen der Stadt

11.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

CDU-Abgeordneter Hennrich begrüßt Städtebauförderung in Nürtingen

(pm) Durch die Förderung werden bundesweit städtebauliche Maßnahmen angeschoben. Dies kam gerade auch Nürtingen und Umgebung zugute, wo die zugewiesenen Bundesfinanzhilfen im letzten Förderjahr wieder auf einem hohen Niveau lagen.

Der CDU-Abgeordnete Michael Hennrich freut sich über eine Gesamtfördersumme von insgesamt rund 3,5 Millionen Euro für Nürtingen. Insbesondere konnte der Blockturm aufwendig saniert werden. Davon profitiere die Innenstadt mit ihren historischen Fachwerkbauten selbstverständlich ebenso. Die städtebauliche Förderung bewirke, dass gerade auch private Bauvorhaben angestoßen werden.

Hennrich führt dazu aus: „Diese Entwicklung ist sehr zu begrüßen, da von der Förderung durch den Bund nicht nur einzelne Projekte profitieren, sondern die Gemeinden in unserer Region als ganze. Die Städtebauförderung hilft bei der Bewältigung des wirtschaftlichen, sozialen, demografischen und energetischen Wandels.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region