Anzeige

Region

Gelder für Kelten

28.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erlebnis-Pfad und Skilift Dottingen erhalten Gelder von LEADER

Informations-Pavillon am Burrenhof. Foto: LEADER Mittlere Alb

ERKENBRECHTSWEILER (pm). LEADER steht für Liaison entre actions de développement de l’économie rurale und ist ein Förderprogramm der EU zur Entwicklung des ländlichen Raums. In der LEADER-Region Mittlere Alb wurden abermals zwei Projekte zur Förderung ausgewählt. Kürzlich stimmten die Beiratsmitglieder des LEADER-Vereins dafür, dass die Projekte „Kelten-Erlebnis-Pfad“ und „Skilift Dottingen aktiv – Sommer wie Winter“ insgesamt 306 000 Euro Fördergelder bekommen sollen.

Die drei Gemeinden Hülben, Grabenstetten und Erkenbrechtsweiler wollen ein interkommunales und landkreisübergreifendes Projekt umsetzen. Mit dem Kelten-Erlebnis-Pfad (KEP) wird das kulturelle und naturhistorische Erbe der Region am Heidengraben erschlossen, bewahrt, in Wert gesetzt und vermittelt. Der KEP wird auf einer Strecke von 5,5 Kilometern Länge zu acht Wissens-, Erlebnis- und Mitmachstationen führen. Dem „Mehr-Sinne“-Prinzip folgend werden alle Informationen sowohl haptisch, visuell als auch auditiv vermittelt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 55%
des Artikels.

Es fehlen 45%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Ehrenamtliche zu Besuch in der Bundeshauptstadt

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Nils Schmid waren kürzlich rund 50 Ehrenamtliche aus dem Wahlkreis Nürtingen zu Besuch in der Bundeshauptstadt. Mit dabei waren unter anderem Engagierte vom Tagestreff Nürtingen, vom Bürgernetzwerk Unterensingen sowie vom BürgerTreff Kirchheim/Teck.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region