Schwerpunkte

Region

Geld für die Ruine Reußenstein

13.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bund bewilligt 125 000 Euro für Sanierung der Ruine

Der Nürtinger CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich äußert sich erfreut über die gestrige Entscheidung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages für eine Beteiligung des Bundes an der Sanierung der Ruine Reußenstein im Kreis Esslingen mit 125 000 Euro.

NEIDLINGEN (pm) Damit werde der Weg frei für dringend erforderliche Sicherungsmaßnahmen an einer der meistbesuchten Burgen der Schwäbischen Alb. Dort war in diesem Frühjahr festgestellt worden, dass das südliche Mauerwerk der Burgruine durch Frostaufbrüche und Verwitterung in einem sehr schlechten Zustand sei.

Aufgrund der akuten Gefahr habe bereits der unterhalb der Wand liegende Spazierweg gesperrt werden müssen. Dies sei bedauerlich für die Kletterer und Wanderer, für die die oberhalb von Neidlingen gelegene Burg ein beliebtes Ausflugsziel darstellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region