Schwerpunkte

Region

Geisterfahrer auf B?313

23.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Polizeirevier Nürtingen sucht Zeugen zum Vorfall

WENDLINGEN/NÜRTINGEN (lp). Ein 40-jähriger Mann aus Karlsruhe war am Mittwochvormittag als Geiserfahrer auf der Bundesstraße 313 zwischen Wendlingen und Nürtingen unterwegs. Zum Glück kam es dabei aber zu keinem Unfall und der Autofahrer konnte kurze Zeit später an der Autobahnausfahrt beim Stuttgarter Flughafen von der Polizei angehalten und kontrolliert werden.

Ein Autofahrer war mit seinem Pkw auf der B 313 von Plochingen in Richtung Nürtingen unterwegs. Etwa einen Kilometer nach der Autobahnausfahrt der A8 bei Wendlingen bemerkte er einen BMW, der rechts auf dem Standstreifen parkte. Kurz darauf wendete dann der Lenker des BMW und fuhr auf der Richtungsfahrbahn Nürtingen in Richtung Wendlingen zurück.

nMehrere Anrufer alarmierten die Polizei

Zwischenzeitlich waren noch mehrere Anrufe und Mitteilungen über den Geisterfahrer bei der Polizei eingegangen. Kurz vor der Anschlussstelle Wendlingen wendete der Mann dann seinen BMW erneut und fuhr auf der richtigen Fahrbahn in Richtung Nürtingen weiter. Dort wendete er dann an der Ampel bei Oberensingen ordnungsgemäß, fuhr in Richtung Wendlingen und von dort auf die A8 Richtung Stuttgart. An der Anschlussstelle Flughafen konnte er dann von einer Polizeistreife angehalten und gestellt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Region