Schwerpunkte

Region

Gefährliches Fahrmanöver

20.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein 39-jähriger BMW-Lenker befuhr am Mittwochabend die Kreisstraße 1219 von Wendlingen in Richtung Zizishausen. Hierbei fuhr ihm ein weißer Renault sehr dicht auf und der Fahrer betätigte mehrmals die Lichthupe. Beide überholten dann noch vor dem Ortsbeginn Zizishausen einen langsam fahrenden VW Golf. In der Ortschaft bogen beide Autofahrer nach links auf die Neckarbrücke Richtung Nürtingen ab. Nach der Brücke scherte der Renaultlenker nach rechts in die dortige Bushaltebucht ein und überholte so den BMW. Beim Einscheren in die Inselstraße gefährdete er diesen und der 39-Jährige konnte nur durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß vermeiden. Das Polizeirevier Nürtingen sucht unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 Zeugen zu dem Fahrmanöver. Insbesondere werden der VW-Golflenker, der vor Zizishausen überholt wurde, und Passanten, die an der Bushaltestelle standen, gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region