Schwerpunkte

Region

Gefährlicher Eingriff

17.08.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (pm). Unbekannte Täter haben am frühen Samstagmorgen mit zwei Aktionen mehrere Autofahrer gefährdet. Gegen 0.40 Uhr rollten sie einen Autoreifen quer über die Fahrbahn der B 312, unmittelbar vor den Mercedes einer 26-Jährigen, die in Richtung Stuttgart unterwegs war. Die Fahrerin konnte dem Reifen nicht mehr ausweichen. Als sie diesen überfuhr, wurde das vordere Abschlussblech sowie die Motorverkleidung ihres Autos beschädigt. Sie konnte das Fahrzeug jedoch in die nächste Nothaltebucht fahren. Den Reifen schleifte sie dabei unter dem Auto mit. Bereits zehn Miniten zuvor war auf Gemarkung Bempflingen ein Rundballen Stroh, der rund 400 Kilogramm wiegt, aus ungeklärter Ursache auf die B 312 gerollt. Zuvor hatte der Ballen eine rund drei Meter hohe Tanne und einen Zaun niedergewalzt. Auch hier kam es zu einem Unfall auf der B 312. Eine 18-jährige Fahrerin konnte mit ihrem Ford Ka nicht mehr ausweichen. Beim Aufprall verletzten sich drei Fahrzeuginsassen und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Bei beiden Vorfällen entstand Sachschaden in Höhe von rund 3500 Euro. Die Feuerwehr Neckartenzlingen war im Einsatz, um die B 312 vom Stroh zu reinigen. Hinweise zur Ermittlung der Verursache erhofft sich die Polizei unter Telefon (0 70 22) 9 22 40.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region