Schwerpunkte

Region

Gebühren für verlässliche Grundschule festgelegt

07.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat Kohlberg vergibt Straßenbauarbeiten komplett und verschiebt dafür die Neubestuhlung der Jusihalle

KOHLBERG (cm). In der jüngsten Sitzung des Kohlberger Gemeinderates wurde über die Gebühren für die Betreuung von Grundschulkindern, die Erhöhung der Kindergartengebühren und den Ausbau der Betreuung abgestimmt. Außerdem wurden die notwendigen Straßensanierungen beschlossen, über die Vergabe der Kanalsanierungen entschieden und über den aktuellen Stand der Erweiterung des Gewerbegebiets Erscheck berichtet.

Bürgermeister Frank Buß begrüßte zu diesem Tagesordnungspunkt Ulrich Stokinger von Terra Kommunal, Erschließungsträger des Gewerbegebietes Erscheck. Buß hofft, dass das Gewerbegebiet Erscheck trotz widriger äußerer Umstände, wie die lang anhaltenden Regenfälle im Frühjahr, wie geplant bis zum Herbst des Jahres fertig wird. Stokinger berichtete, dass die tatsächlichen Kosten rund 50 000 Euro unter der Schätzung liegen.

Die aus Stokingers Sicht nötige rasche Bepflanzung der Böschungen wurde dem Landschaftsarchitekten Roland Lengtat übertragen, der dem Gremium sein Pflanzkonzept erläuterte. Für die landschaftsgärtnerischen Arbeiten sind 80 000 Euro eingeplant. Mit Blick auf die geplante Mehrwertsteuererhöhung erscheine es sinnvoll, die Bepflanzung bis Ende des Jahres auszuführen, hieß es.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region