Schwerpunkte

Region

Gastfamilien gesucht

12.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die gemeinnützige Jugendaustauschorganisation AFS will jährlich rund 800 Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren aus über 50 Ländern ermöglichen, für ein halbes oder ganzes Schuljahr die deutsche Kultur zu erleben, Deutsch zu lernen und ihrer zweiten Familie auf Zeit ihr Heimatland näherzubringen. Die AFS sucht nun ab sofort nach Gastfamilien in der Region, die ihren Alltag ab September für ein Schuljahr mit einem Austauschschüler teilen. Unterstützt wird die Organisation in der Region vom CDU-Bundestagsabgeordneten Michael Hennrich und von der FDP-Abgeordneten Judith Skudelny. Familien können sich jetzt für das AFS-Gastfamilienprogramm bewerben. Auch alleinerziehende Elternteile oder Paare ohne Kinder sind sehr willkommen. Während des Aufenthalts werden die Familien von ehren- und hauptamtlichen AFS-Mitarbeitern in der Region unterstützt. Weitere Informationen gibt es bei AFS unter Telefon (040) 39 92 22-90, per E-Mail unter gastfamilie@afs.org oder im Internet unter www.afs.de/gastfamilie.

Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region