Region

Gartensaal wird Erlebnis-Genuss-Zentrum

05.09.2019, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Freilichtmuseum gibt es vom 18. bis 22. September ein vielfältiges Programm zur Einweihung

Noch grenzt ein Bauzaun das Gelände ab. Für Handwerker und Museumsmitarbeiter gibt es im Haus und vor dem Saal noch einiges zu tun. Am 17. September ist offizielle Einweihung mit geladenen Gästen und an den Tagen danach, vom 18. bis 22. September, gibt es ein buntes Programm zur Eröffnung des Gartensaals im Freilichtmuseum.

Der ehemalige Geislinger Gartensaal wird im Freilichtmuseum zum „Erlebnis-Genuss-Zentrum“. Am 17. September ist Einweihung. Foto: ali
Der ehemalige Geislinger Gartensaal wird im Freilichtmuseum zum „Erlebnis-Genuss-Zentrum“. Am 17. September ist Einweihung. Foto: ali

BEUREN. Der ehemalige Wirtshaussaal der Familie Hafner kommt im Beurener Freilichtmuseum als „Erlebnis.Genuss.Zentrum“ zu neuen Ehren. Für regionale Sorten mit Tradition veranstaltet das Freilichtmuseum vom 18. bis 22. September ein Programm mit Aktionen, Führungen und Mitmachangeboten. Es gibt Thementage zu regionalem Gemüse, zu regionalen Obstsorten und zum Wirtshausleben der 1950er-Jahre. Einrichtungen der Stadt Geislingen sowie Partnerinnen und Partner des Projektes „Erlebnis.Genuss.Zentrum“ stellen sich am Samstag, 21. September, vor. Und am Sonntag, 22. September, ist der 14. Markt der Arche des guten Geschmacks.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region